Galerie Grewenig




 

Galerie Grewenig Home

Hof der Galerie GrewenigDie Galerie betrachtet sich als Forum für den Dialog mit der aktuellen Kunst, geprägt von der konkreten Kunst, der Zeichnung, Malerei und der Objektkunst. Seit nun fast 70 Jahren ist die Galerie bemüht, Künstler und Kunstrichtungen der jeweiligen aktuellen Künstlergenerationen zu präsentieren - sowohl regional als auch international.

Die Galerie wurde 1951 als Kunstkabinett von Dr. Hanna Grisebach in Heidelberg gegründet, 1972 von Ingo und Heidi Grewenig übernommen und ab 2019 von Isabel Grewenig weitergeführt.

 

Nächste Ausstellung
 
"ansichtlich"

Doris Erbacher


voraussichtlich ab Januar 2021

ansichtlich - cover

Letzte Ausstellungen

konkret in Variation II

Arbeiten von 7 Künstlern:
Gloria Brand, Tom Feritsch,
Esther Hagenmaier, Wonkun Jun,
Anna Recker, Susanne Werdin, Ingrid Hornef

vom 10. Oktober - 07. November 2020

konkret in Variation 2 - cover
 
Gloria Brand 2 Tom Feritsch Esther Hagenmaier Wonkun Jun Anna Recker Susanne Werdin Ingrid Hornef
F a r b e n

Wonkun Jun


wonkunjun.de

13. Juni - 01. August 2020

Vorschau Werke Wonkun Jun
Vorschau Werke Wonkun Jun

In Bewegung

13. Dezember 2019 - 08. Februar 2020,
 
neue Objekte von Lynn Schoene und Tom Feritsch



konkret in Variation 1

5. Oktober bis 16. November 2019

Werke von neun Künstlern der Galerie:
Bernd Berner , Vera Bonsen , Helmut Dirnaichner , Jo Enzweiler , Doris Erbacher ,
Mitsuko Hoshino , Dirk Rausch , Sigurd Rompza , Claudia Vogel

Künstler der Ausstellung  
Bernd Berner Vera Bonsen Helmut Dirnaichner Jo Enzweiler Doris Erbacher Mitsuko Hoshino Dirk Rausch Sigurd Rompza Claudia Vogel

Konkret im Blick

29. Juni bis 17. August 2019

Neue Arbeiten von

Claudia Vogel Dirk Rausch
Portrait Claudia Vogel
Claudia Vogel
Foto: Dirk Rausch

Malerei

Malerei, Grafik

Portrait Dirk Rausch
Dirk Rausch
Foto: Thomas Rössler

Geboren in Bernburg, Saale (1975)
Studium der Malerei an der HBKsaar (ab 2001)
Gastsemester an der KA Düsseldorf (2003)
Diplom HBKsaar Prof. Sigurd Rompza (2006)
Meisterschülerin von Prof. S.Rompza (2006)
Förderstipendium Saarbrücken (2011)
Mitglied des saarländischen Künstlerbundes

Lebt und arbeitet in Saarbrücken

mehr Infos zu Claudia Vogel

Geboren in Baumholder (1975)
Studium der Malerei an der HBKsaar (ab 1995)
Diplom mit Auszeichnung (2003)
Meisterschüler von Prof. S.Rompza (2003)
Künstl. Leiter Siebdruck HBKsaar (seit 2005)
Vorsitzender Saarländ. Künstlerbund (seit 2016)
Mitgied Werkbund Saarland e.V.

Lebt und arbeitet in Saarbrücken

mehr Infos zu Dirk Rausch

 
„Die Künstlerin arbeitet parallel an verschiedenen Bildlösungen innerhalb unterschiedlicher Werkgruppen. Ihre Arbeiten zeugen von einer starken Konzentration auf die Farbigkeit und auf eine sorgfältige Auswahl der materiellen Bildmittel, welche den Bildern gleichermaßen ein Höchstmaß an Stofflichkeit und Plastizität verleihen.
Die Kunstwerke Claudia Vogels weisen zum Teil organisch oder vegetabil anmutende Bildstrukturen auf, die wegen der intensiven Farbigkeit zugleich eine artifizielle Stilisierung erfahren, wobei die Arbeiten eine enorme Tiefenräumlichkeit aufweisen. “
(Sandra Kraemer)
„Die anschauliche Thematisierung der Korrelation von Form und Farbe innerhalb des bildkompositionellen Gefüges ist eines der zentralen künstlerischen Anliegen von Dirk Rausch.
Dabei arbeitet er mit zunächst schlicht anmutenden Elementen wie balkenartigen Formationen, die sich in ihrer verschiedenfarbigen Erscheinung so überlagern, dass nuancenreiche Farbdurchdringungen entstehen. Seine Arbeiten changieren zwischen Disziplinierung der sehr überlegt eingesetzten Form und bewusster Zufälligkeit im Gestaltungsprozess, sodass in der Interaktion von Form, Farbe und Fläche lebendige Bildsituationen entstehen.“ (Andreas Bayer)
 
Einige Exponate der neune Ausstellung 'Konkret im Blick' - von Claudia Vogel und Dirk Rausch ( durch Anklicken der Bilder werden diese vergrößert dargestellt )
 
 

vom 20. April bis 01. Juni 2019
 

 
Einige Exponate der neune Ausstellung 'bau werk' - von Jo Enzweiler ( durch Anklicken der Bilder werden diese vergrößert dargestellt )
 
 
 

aktuelle Ausstellung RaumSehen bis Februar 2019
 
 
 


 
 

 


 

Galerie Grewenig

Pfarrgasse 1
69121 Heidelberg
Tel.: 0 62 21 . 47 56 89
Fax: 0 62 21 . 48 00 53
info@galerie-grewenig.de
www.galerie-grewenig.de

Öffnungszeiten:

Donnerstag u. Freitag: 15-18 Uhr
Samstag: 11-14 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitglied bei:
Kunst Heidelberg
QRCodegaleriegrewenig