Übersicht

In Bewegung

Ausstellung vom 13.12.2019 - 08.02.2020

titel in BewegungSeit 1993, dem Jahr ihrer ersten Ausstellung von Tom Feritsch und von Lynn Schoene in der Galerie Grewenig, sind sie eng mit der ältesten Galerie in Heidelberg verbunden. Beide haben sich der konkreten Kunst verschrieben und verwenden - wenn auvh sehr unterschiedliche - Rohstoffe aus der Natur für ihre Kreationen.
Auch Fundstücke von Gebrauchtem auf Schrottplätzen und Flohmärkten sind in den Werken beider Künstler wieder zu finden und ungemein bereichernd.

Die konkrete Kunstrichtung bedingt durch das Material - Ton und Eisen - wird durch Tom Feritsch in seinen Formen und konstruktiven Objekten präsentiert. Er reduziert dabei Material und Form zunehmend, um zu offeneren, tranparenteren Raum-Kompositionen zu gelangen.

Die in dieser Ausstellung gezeigten Objekte und Reliefs von Lynn Schoene sind in ausdauernder und präziser Feinarbeit entstanden. Sie verwendete hierfür hauptsächlich die natürlichen Materialien Bienenwachs, Schellack, Baumwolle und handgeschöpftes Papier.
Es lässt sich erahnen, mit wie viel emsiger Präzision und Bewegung - Bienen gleich - Lynn Schöne ihre Werke entstehen ließ.


 





Hier eine Auswahl der ausgestellten Exponate
( durch Anklicken der Bilder werden diese vergrößert dargestellt )
 

 

 
 

Lynn Schoene
 

Lynn SchoeneKurzbiografie

  • 1953 in Luton, England geboren, britische Staatsangehörigkeit
  • 1973 Übersiedlung nach Deutschland
  • seit 1987 freischaffende Künstlerin, Weiterbildung an diversen Kunsteinrichtungen, u.a. an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg in den Klassen Nancy Spero, Leon Golub, Zhou Brothers
  • Zahlreiche Einzel-und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

Lebt und arbeitet in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Homepage von Lynn Schoene: www.lynnschoene.com
 

Ausstellungen in der Galerie Grewenig bisher

Exponate von Lynn Schoene in der Ausstellung 'In Bewegung'
( durch Anklicken der Bilder werden diese vergrößert dargestellt )
 
 

 
 

Tom Feritsch
 

Tom FeritschKurzbiografie

  • 1946 in Freiburg/Breisgau geboren.
  • 1966 - 72 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsuhe
  • 1970 - 72 Studium der Kunstwissenschaft
  • Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler
    Künstlerbund Rhein-Neckar e.V., Künstlergruppe Der Anker, LU
  • Zahlreiche Einzel-und Gruppenausstellungen mit Terrakotta und Eisen im In- und Ausland.

Lebt und arbeitet in Mannheim.
Homepage von Tom Feritsch: www.tomferitsch.de
 

Ausstellungen in der Galerie Grewenig bisher

Exponate von Tom Feritsch in der Ausstellung 'In Bewegung '
( durch Anklicken der Bilder werden diese vergrößert dargestellt )
 
 

 

 

Galerie Grewenig




 

Positionen